Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bericht zum 2. Tennis-Feriencamp für 6 – 18 Jährige im August 2019

So, 11. August

2. Feriencamp im August 2019

21 Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren hatten sich zum diesjährigen Feriencamp angemeldet. Ein paar “neue” Kinder, die bis dahin noch kein Tennis gespielt hatten, ein paar Vereinsneue Kinder und ein ganzer Schwung Kinder aus dem eigenen Verein machten die Gruppe interessant und herausfordernd.

Morgens um 8 Uhr begannen wir den Tag mit einer Runde joggen, damit der Muskelkater vom Vortag geschmeidig gemacht wurde. Alle Kinder liefen mit mehr oder weniger Begeisterung mit. Es wurde dann auch mal abgekürzt oder es wurde solange auf Marcel eingeredet bis man Huckepack genommen wurde.
Beim anschließenden gemeinsamen Frühstück, in Begleitung vieler Wespen, die wir durch Basilikum abhalten wollten, wurde wieder aufgetankt um die folgenden Trainingseinheiten zu meistern. Schlagtraining, Techniktraining, Beinarbeit und kurze Matches forderten die volle Konzentration. So durfte beim Aufschlagtraining dann auch mal der Schläger geschmissen werden.

Gegen Mittag kam die wohlverdiente und ersehnte Mittagspause mit Essen und viel Spaß beim Zusammensein in der anschließenden Pause. Vier gewinnt, Cornehole, Kicker, Billiard und Mäxchen waren eine schöne Abwechslung zum Tennis.

Die Nachmittage gestalteten sich jeden Tag anders. Montag mit Gruppenspielen im Tennis, vor allem Bob fahren und Mannschaftsrundlauf sehr beliebt. Dienstag mit dem Handtuchwasserspiel und anschließender sehr erfrischender Wasserschlacht mit der Folge, dass das komplette Clubhaus wieder trockengelegt werden musste. Mittwoch mit einem Kuddel-Muddel Turnier (André und Lasse gingen als Sieger hervor) und gleichzeitigem Pizzaessen. Auch ein Schnelligkeitsparcours wurde von allen Kindern mit Bravour absolviert. Der schnellste Junge war André und das schnellste Mädchen Clara.

Am Donnerstag versuchten dann alle in einem Turnier das umzusetzen, was wir in den Tagen vorher trainiert hatten. Wir starteten in drei Gruppen, die älteren Jungs, die jüngeren Jungs und alle Mädchen. Über einen Zeitraum von 4 Stunden, mit Unterbrechung zum Grillen, kämpften alle um Punkte und es waren tolle Ballwechsel zu bestaunen und faire Spiele zu sehen. Bei den größeren Jungs setzte sich André vor Philipp und Bennet durch. Bei den Mädchen siegte Nike souverän vor Carlotta und Clara.

Nicht nur um Tennispunkte ging es bei den jüngeren Jungs. Sie mussten bei drei zusätzlichen Übungen, Fächerlauf, Zielwerfen und Standweitsprung zeigen wie gut sie schon sind. Jannes gewann beide Kategorien, Lasse folgte in der Gesamtwertung auf Platz 2 vor dem Drittplatzierten Simon.

Am Ende gab es für alle Kinder eine Urkunde, viel Muskelkater und jedes Kind konnte sich unter vielen Preisen einen mit nach Hause nehmen. Kaputt aber doch sehr zufrieden beendeten wir das Camp am Donnerstagnachmittag.

Einen besonderen Dank möchte ich noch an Marcel und Niklas richten, die mich supertoll unterstützt haben.

Ein Dankeschön auch an die vier tollen Kochfeen, Claudia, Regina, Andrea und Sabrina.
Und natürlich an alle die uns mit Kuchen oder Muffins versorgt haben.

Von meiner Seite aus war es schön mit anzusehen wie eine Gruppe so toll harmoniert und in vier Tagen zusammenwächst…
Es hat echt Spaß gemacht!!

Eure Annette
 

 

Details

Datum:
So, 11. August
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

TC Blau-Weiss Varrel e.V. (Feriencamp, A.)
Telefon:
+49 (171) 6014634
E-Mail:
trainerin@tc-blauweissvarrel.de
Website:
https://www.tc-blauweissvarrel.de/jugend/feriencamps/