Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5. Bremer Junior Cup 2015 – Teil der DTB U12 Turnierserie

08. Mai 2015 @ 14:00 - 10. Mai 2015 @ 20:00

25€

Bericht zum 5. Bremer Junior Cup 2015

Große Talente aus ganz Deutschland kämpften bei dem 5. Bremer Junior Cup um den Sieg. Das Wetter spielte wieder mit. Es war zwar kalt, doch am Sonntag konnten alle Finalisten doch noch die Sonne genießen.

Der Veranstalter Nicolas Sanchez de la Torre war wieder begeistert von dem Meldefeld in der U12, das U12 Turnier ist Teil der Turnierserie des DTB (Deutscher Tennisbund).

Viele Kinder aus den Top 30 waren beim Turnier angemeldet. Es ist eines der spielstärksten Turniere in Norddeutschland. Schön das so ein tolles Turniere sein Zuhause in einem doch eher kleinen, familiären Verein wie den TC Blau Weiss Varrel gefunden hat.

Das Turnier wäre ohne die vielen Helfer aus dem Verein nicht möglich. Die Gastronomie wird ausschließlich von den Mitgliedern betrieben.

In diesem Jahr benötigten wir sogar Plätze von zwei weitere Anlagen dazu, vom TV Süd und vom TV Stuhr, beides Vereine in der Nachbarschaft, die immer gerne bereit sind uns bei dem Turnier zu unterstützen.

In diesem Jahr besuchte uns sogar ein ehemaliger Davis Cup Spieler. Marc Kevin Göllner betreute Tom Varzandeh einen seiner Schützlinge aus der eigenen Akademie. Tom spielte auch sehr erfolgreich und wurde erst im Finale durch Artur Ivanenko mit 6:4 und 6:2 besiegt. Beide Finalisten waren ungesetzt.

Als Verbandsjugendwart war Nicolas SdlT auch mit dem Abschneiden der Jugendlichen aus dem TV NORDWEST sehr zufrieden.

In der Altersklasse U12 kamen Nikol Rivkina und Tarek Erlewein bis in das Viertelfinale. Für Tarek war es dann ein drei Satz Match welches er knapp gegen den Finalisten Tom verloren hatte. Leider verlor Tarek seinen Plan im dritten Satz und spielte viel zu passiv. Somit konnte Tom das Tempo und den Verlauf bestimmen. Tarek fand leider keinen Weg zurück zu seinem eigenen druckvollem Spiel. Der dritte Satz war dann zwar noch sehr ausgeglichen, doch es war nicht Tareks Spiel. In der Regel spielt er nicht so passiv.

Nikol verlor leider sehr glatt gegen Daniela Klaic. Nikol hatte von Beginn an einfach keine gute Länge in ihrem Spiel. Im zweiten Satz versuchte Nikol es noch einmal mit viel Druck und einem sehr risikoreichem Spiel Herr der Lage zu werden, doch die eigene Fehlerquote war dann bei den entscheidenden Bällen zu hoch und so ging auch der zweite Satz mit 3:6 verloren.

Im Finale der U12 Juniorinnen standen sich zwei Talente aus dem Niedersächsischen Tennisverband gegenüber. Beide hatten sich zuvor souverän im Halbfinale durchgesetzt. Amelie ließ Tea Lukic keine Chance. Amelie Janßen ist in einer hervorragenden Form und konnte sich auch im Finale klar durchsetzten. Mit ihrem sehr starken Aufschlag und druckvollem Spiel ließ sie Vanda keine Chance. Nur ihre eigene Konzentrationsschwäche im ersten Satz ließ es etwas spannend werden. Beeindruckend ist die Leistung von Amelie Janßen, die schon seit nun mehr als vier Monaten diese gute Leistung zeigt.

In der U14 war es besonders erfreulich, dass Tjade Bruns sich durchsetzen konnte. Somit gewann diese Konkurrenz ein “Bremer”. Tjade ist im Kader des TV Nordwest.

Sein Trainingskollege Peer Jetschke konnte den dritten Platz für sich endscheiden, auch ein tolle Leistung.

In der U11, auch ein sehr gutes Feld, gewann Piet Steveker gegen Felix Ligges mit 6:3 und 6:4. Dort erreichte Paul Gröning aus dem TV Nordwest das Halbfinale. Er unterlag dann aber Felix.

Im U16 Juniorinnen Feld gewann mit Jonna Schröder eine Spielerin aus dem Verein TV Süd. Sie konnte ihren neuen Heimvorteil ausnutzen und gewann gegen Laureen Dähne knapp mit 7:6 und 6:3.

Die beiden U10 Felder waren leider sehr klein. Die Kinder spielten ein tolles Tennis, hatten aber leider nicht so viele Spiele wie wir uns das gewünscht hätten.

Bei den Junioren U10 gewann Kunkel Tjark mit 6:2 und 6:3 gegen Vasquez Paolo.

Bei den Juniorinnen U10 gewann Lena Bobrink aus dem TV Nordwest gegen Valerie von Scholz mit 6:4 und 6:2. Ein schöner Erfolg für Lena.

Auch über den dritten Platz von Lena Seewald, auch aus dem TV Nordwest kann man sich freuen. Auch wenn das Feld klein war, so haben sie doch mal “neue” Gegner gehabt.

Bei der U10 wurden keine Spieler gesetzt, hier zeigt das Programm dies leider immer nur an. Doch gesetzt wird bei der U10 nicht. Hier wird einfach gelost, mit Rücksicht auf die Vereine. Als Veranstalter eines “offenen” Turniers wollen wir Vereinsduelle in der 1. Runde vermeiden. Da es in der U10 keine Rangliste gibt, setzen wir hier auch nicht.

Es war ein toller 5. Bremer Junior Cup 2015. Es haben uns viele nette und talentierte Kinder besucht. Auf der Tennis Anlage des TC Blau Weiss Varrel verliefen die meisten Spiele ohne großem Stress untereinander oder am Spielfeldrand. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

  • Bilder zu diesem Event findet Ihr hier
  • Video und Film werden wir zu einem späteren Zeitpunkt einstellen
  • Informationen zu dem Turnier sind hier

Eventbeschreibung zum 5. Bremer Junior Cup 2015

Wir freuen uns, dass der TC Blau-Weiß Varrel auch in diesem Jahr wieder den 5. Bremer Junior Cup austrägt. Das Turnier ist Teil der DTB U12 Turnierserie.

Das Turnier hat eine Einstufung als A – Turnier.

Wir starten am Freitag mit folgenden Feldern:

  • Junioren U12
  • Juniorinnen U12
  • Junioren U14

Die frühste Startzeit wird um 15:30 Uhr sein. Wir versuchen bei der Planung die Schul-/ Anfahrtszeiten zu berücksichtigen.

Die anderen Felder starten am Samstag.

Wichtig!
Die Juniorinnen U11 haben wir mangels Beteiligung mit der  U12 zusammen gelegt.
Die Juniorinnen U14 mit der U16 zusammengelegt.
Die U16 Junioren muss leider ausfallen.

Nach der Auslosung werden wir die genauen Startzeiten per Mail versenden, alle Informationen sind aber auch online zu finden.

Anmeldung & Ergebnisse Ausschreibung

 

Informationen zum 5. Bremer Junior Cup 2015

Liebe Eltern und Spieler,

am kommenden Wochenende ist es endlich soweit. Das Turnier startet. Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch eine gute Anreise.

Hier nun noch ein paar Informationen:  Download als PDF-Datei

Eure Spieltermine findet Ihr online unter myBigpoint oder auf der Homepage www.tc-blauweissvarrel.de. Wir werden am Samstag auf drei Anlagen spielen müssen. Der Verein TV Stuhr von 1911 stellt uns dazu seine Plätze zur Verfügung. Dort spielt ein Teil der U11 Junioren und die Juniorinnen U10. Die Anlage ist ganz in der Nähe.

Auf den Terminlisten findet ihr immer Eure Anlage. Die Adressen findet ihr am Ende dieses Schreibens. Alle Anlagen sind ca. 10 Autominuten auseinander.

Auf den Anlagen des TC Blau Weiss Varrel und TV Süd gibt es eine Bewirtung. Auf der Anlage Stuhr nicht.

Eine Physiotherapeutin gibt es Samstagmittag und Sonntagmittag auf der Anlage des TV Blau Weiss Varrel.

Hier nun noch einmal eine Übersicht der Anlagen – Zeiten – Altersklassen. Bitte meldet euch immer bei der Turnierleitung an und wieder ab. Das hilft uns bei der Durchführung des Turniers.

Junioren U14

Freitag ab 15:30 Uhr – TC Blau Weiss Varrel und TV Süd

Samstag ab 9:00 Uhr – Hauptrunde – TV Süd – Nebenrunde ab 12:00 – TV Süd

Sonntag ab 9:00 Uhr – TV Süd

Junioren U12

Freitag ab 15:30 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Samstag ab 9:00 Uhr – Hauptrunde – TC Blau Weiss Varrel und TV Süd – Nebenrunde – ab 12:00 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Sonntag ab 10:30 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Junioren U11

Samstag ab 9:00 Uhr –  Hauptrunde – TV Süd und TV Stuhr – Nebenrunden – ab 15:00 – TV Süd

Sonntag ab 9:00 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Junioren U10

Samstag ab 10:30 Uhr – TV Süd

Sonntag ab 10:30 Uhr – TV Süd – Nebenrunde ab 10:30 TV Süd

Juniorinnen U16

Samstag ab 10:30 Uhr – TV Süd – Nebenrunde ab 18:00 Uhr TV Süd

Sonntag ab 9:00 Uhr – TV Süd

Juniorinnen U12

Freitag ab 15:30 Uhr – TV Süd

Samstag ab 9:00 Uhr – TC Blau Weiss Varrel – Nebenrunde – ab 15:00 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Sonntag ab 9:00 Uhr – TC Blau Weiss Varrel

Juniorinnen U10

Samstag ab 10:30 Uhr TV Stuhr Sonntag ab 10:30 Uhr TV Süd

 

Dies ist nur eine grobe Übersicht, Eure individuellen Zeiten entnehmt ihr bitte den Terminlisten. Diese bitte an jedem Abend vor dem Spieltag prüfen.

 

Hinweise

Die Junioren U12 und die Juniorinnen U12 spielen zwei Gewinnsätze (weil die U12 Teil der DTB Turnierserie ist).

Die Junioren U14, U11 und die Juniorinnen U16 spielen einen möglichen dritten Satz als Matchtiebreak.

Alle Nebenrunden spielen einen möglichen dritten Satz als Matchtiebreak.

Die U10 spielt zwei Sätze beginnend bei 2:2. Ein möglicher dritter Satz wird als Matchtiebreak gespielt.

Ab 8:00 Uhr morgens kann trainiert werden, bis um 8:45 Uhr. Beim TV Süd steht normalerweise immer ein Platz zum Einspielen frei (Turnierleitung fragen).

Es steht keinem ein eigener Trainingsplatz zur Verfügung.

Die Einspielzeit beträgt 5 Minuten. Wer sich warm machen möchte, macht dies bitte vor dem Betreten des Platzes.

 

Adressen

TC Blau Weiss Varrel – An der Graft 3 – 28816 Stuhr

TV Süd – Hohenhorsterweg 63 A – 28259 Bremen

TV Stuhr – Pillauer Str. 36 – 28816 Stuhr

 

Bilder vom 5. Bremer Junior Cup 2015

Freitag, den 08. Mai 2015

Samstag, den 09. Mai 2015

Sonntag, den 10. Mai 2015

Details

Beginn:
08. Mai 2015 @ 14:00
Ende:
10. Mai 2015 @ 20:00
Eintritt:
25€
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://www.tc-blauweissvarrel.de/event/5-bremer-junior-cup-teil-der-dtb-u12-turnierserie/

Veranstalter

TC Blau-Weiss Varrel e.V. (Verein)
Telefon:
+49 (1523) 379 06 07
E-Mail:
info@tc-blauweissvarrel.de
Website:
https://www.tc-blauweissvarrel.de/

Veranstaltungsort

Tennisanlage TC Blauweiss Varrel e.V.
An der Graft 3
Stuhr, Niedersachsen 28816 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (4221) 30399
Website:
https://www.tc-blauweissvarrel.de/